SPENDEN "DONACIONES VOLAR"


* Vielen Dank Euch allen *

Spenden für Guatemala 2020

Dank den vielen Spendern und meiner lieben Freundin Veronica und ihren Helfern aus Guatemala, die die Spenden mit viel Engagement und Herzblut der indigenen Bevölkerung verteilten, konnte schnell und unbürokratisch geholfen werden. Den ärmsten der Armen kinderreichen Familien konnte eine Freunde bereitet werden.

Vielen Dank an alle Spender und  Helfer mit ihren grossen Herzen .

PC-Spendenkonto: IBAN: CH39 0900 0000 4502 2407 1 oder TWINT

Delfini Irene

 

Spenden für Guatemala 2021

 

Meine lieben Spender/innen

 

Trotz den erschwerten Umständen durch die Corona Pandemie konnten die Spenden nun eingesetzt werden. Das Ziel war es, Frauen zu unterstützen um eigene Verdienstmöglichkeiten zu finden. Ausgesucht wurde nach Abklärungen das ärmliche kleine Dorf Chitalón.

Meine liebe Freundin Veronicà Hernandez Menegazzo hat mit der Unterstützung einer Psychologin/Pädagogin und einer Fachfrau in Ästhetik ein interessantes Kursangebot mit einem Kochkurs und Haarschneidekurs erarbeitet und organisiert. 

 

39 alleinstehende und verheiratete Frauen nahmen daran teil.

 

Beide Kurse begannen mit einem Motivations- und Bildungsgespräch unter der Leitung von Lic Adayoli de Contreras, einer Psychologin/Pädagogin.

 

Der Haarschneidekurs wurde von Sylvia López Gómez geleitet, die eine Lizenz für Ästhetik hat. Vor Beginn des Kurses erhielten alle Teilnehmer ein Haarschneideset, das aus 1 Satz Kämme, 1 Satz Scheren, Presshaken, 1 Sprühflasche und einen Umhang für ihre Kunden. Zusätzlich wurden einige weitere Gegenstände wie Spiegel, und andere Spezialscheren verlost. Am Ende der 5 Kurstage erhalten sie ein Anerkennungsdiplom für ihre Kursteilnahme.

 

Im 2. Projekt wurde ihnen beigebracht wie man selber einen einfachen Backofen herzustellen kann, welcher aus einer mit Aluminiumfolie ausgekleideten Drahtstruktur besteht. Dieser Backofen wird auf ein "Polletón" gestellt (Bausteine) und einem Stück Blech.

 

Mit dem Backofen wurde das Huhn in Chimichurri-Sauce zubereitet. Die Idee, den selber hergestellten Ofen zu verwenden besteht darin, dass sie ihre eigenen selbst gebackenen oder gebratenen Speisen anbieten können.

 

Die Frauen bekamen 1 Kochschürze mit dem Donations Volar-Logo, ein Kopfnetz und ein Lappen zum Reinigen und ein Paar Handschuhe für den Umgang mit Lebensmitteln. Zusätzlich wurde ein Satz Messer, Küchenutensilien und Schneidebretter verlost. Am Ende der Aktivität wurden auch die 4 selber hergestellten Backofen verlost.

 

Die Frauen waren sehr dankbar und froh für die Aktivitäten und bekamen neue Inspirationen und Ideen, um neue Optionen zu schaffen, damit sie vermehrt in die Eigenständigkeit kommen können.

 

Die Organisatorinnen waren sehr zufrieden, weil die Frauen interessiert und motiviert waren, mit dem Verkauf von Backwaren zu beginnen.

 

Und die Gruppe des Haarschneidekurses wurde ermutigt, sich weiter zu spezialisieren, sobald ihr Kurs beendet sein wird.

 

Liebe Veronicà herzlichen Dank für dein grossartiges und unermüdliches Engagement und für die vielen Vorbereitungen und die gute Organisation mit Lic und Sylvia. Das habt ihr toll gemacht. Herzlichen Dank!

 

Und natürlich auch noch mal herzlichen Dank allen Spendern, ohne diese wären die Projekte nicht zustande gekommen. 

 

* TEAMWORK MAKES THE DREAMWORK*

 

Herzlich Irène